fb-pixel
Persönliche Beratung1: +49 40 41 43 8888 0
Versandkostenfrei ab 40 €

REZEPTIDEE: SCHWEINEMEDAILLONS MIT HONIG UND ÄPFELN

Dieses Rezept beinhaltet bewusst keine Mengenangaben. Wir wollen damit der Grundidee der Paleo-Ernährung („Qualität vor Quantität“) nachkommen und Dich dazu inspirieren, Deine Kreativität beim Kochen zu entdecken oder weiterzuentwickeln.

Das brauchst Du:

Schweinefilet, Honig, Äpfel, gehackter Salbei, frischer Spinat, Pinienkerne, Zitronensaft, rote Zwiebeln, Pfeffer

Und so geht`s:
Brate das Schweinefilet mit ein paar Salbeiblättern in Kokosöl von allen Seiten kräftig an. Danach lässt Du es im Backofen bei 150° nachziehen. In der Zwischenzeit schneide die Äpfel in Scheiben, genauso die Zwiebeln. In der gleichen Pfanne brätst Du es in der Pfanne kurz an. Drehe die Temperatur runter, nimm 2-3 Löffel Honig und kandiere das Ganze für weitere 3-4 Minuten. Das Fleisch müsste mittlerweile durch sein. Nimm es aus dem Backofen, schneide es in Medaillons und lege es auf einem Berg aus jungem frischen Spinat aus. Dazu kommen die kandierten Äpfel mit den Zwiebeln. Zum Schluss kurz die Pinienkerne in der Pfanne anbraten und über die Äpfel streuen. Fertig!

Tags: high protein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Sei immer bestens informiert!

Melde dich jetzt zum Newsletter an und erhalte aktuelle Angebote und News immer zuerst.


Abmeldung jederzeit möglich.